Bartträger leiden besonders heftig unter Heuschnupfen: So einfach behälst du die Kontrolle!

Geposted am 27 April 2018



Setzen Beardo,

heute hat der Doc einen wichtigen Tipp für alle Nies-Bärte! Denn leidet ein Bartträger unter Heuschnupfen, leidet er unter Umständen mehr, als jemand ohne Gesichtsfell.
Doch es gibt ein paar ganz einfach Tricks, wie du trotz Killer-Pollen gut durch die Heuschnupfenzeit kommst. Also putz dir den Blütenstaub aus den Äuglein und lies!

Warum leiden Bartträger besonders unter Heuschnupfen?

Ganz einfach: Die Prachtmähne ist schuld. Denn in ihr verfangen sich die herumschwirrenden Blütenpollen, legen sich auf die Haare und bleiben dort, bis sie abgewaschen werden. Dein Bart wird so in der Blütezeit quasi zur Pollenschleuder.
Und genau das ist das Problem. Denn dadurch, dass die im Bart festsitzenden Pollen dauerhaft vor den Atemwegen hängen, verschlimmern sich bei Schnupf-Bärten die Symptome. Und zwar nicht selten sogar extrem - vor allem nachts.


Eine tägliche Bart-Wäsche am Abend lindert die Symptome

Die Lösung ist einfach und einleuchtend. Du musst deine Dusch-Gewohnheiten umstellen. Statt morgens, wasche deinen Bart direkt vor dem Schlafengehen sorgfältig mit Seife aus. Seife löst Verschmutzungen gründlicher und besser als Bartshampoo. Der Doc selbst schäumt sich seinen Bart oft sogar zweimal hintereinander ein, um selbst die letzten Pollen aus dem Fell zu spülen. Danach ganz normal ölen und ab in die Heia!
Nun ist dein Bart blitzsauber, und keine allergieauslösenden Krümelchen vor Nase und Mund bringen dich um deinen Schlaf. Du wirst sehen, Beardo, das wirkt wahre Wunder.


Bring den Bart am morgen unter Kontrolle

Keine Sorge, kleiner Zweifel-Bart, der Doc weiß, welche Frage dir auf der Seele brennt. Du willst garantiert wissen, die du dann am nächsten Tag, völlig zerzaust und verlegen ohne Dusche und Bartwäsche in den Tag starten sollst. Denn ein weiterer Waschgang wäre zweifellos Gift für deinen Bart und würde sowohl Haare als auch Haut auf Dauer extrem austrocknen. Aber dazu gibt es eine von Dr. Awesome seit Monaten getestete Alternative: Die richtige Anwendung von GØLD's Beard-Control! Ok, ok, mein Junge, der Doc weiß, dass das jetzt ein bisschen Werbung ist. Aber Dr. Awesome würde dir nie etwas empfehlen, wenn er nicht zu hundert Prozent davon überzeugt wäre. Und eine Alternative dazu gibt es nicht.

Es ist wirklich einfach:

  1. Kämme deinen Bart vorsichtig durch, am besten mit einem Entwirrkamm. Keinesfalls mit einem feinzahnigen Kamm, denn der schädigt deine verwuschelten Haare.
  2. Verreibe fünf bis sieben Pumpstöße Beard-Control in deinen Handflächen und streiche damit über deinen Bart.
  3. Jetzt musst du schnell sein! Knete das Control noch etwas in die Haare ein und kämme dann mit einem etwas feineren Kamm genau einmal durch deinen Bart.
  4. Nun legst du alles fix bei Seite und wäschst deine Hände mit purem Wasser und trocknest sie nicht ab.
  5. Streiche mit den noch feuchten Handflächen über deinen Bart und glätte ihn etwas, bringe ihn in Form, modelliere deinen Schnurrbart, streiche immer wieder mit geschlossenen Handflächen über deine Mähne. Durch das zusätzliche Wasser an deinen Händen wird deine zeerlegene Bartpracht noch besser formbar. Streiche nun so lange über deinen Bart, bis du merkst, dass das Control anzieht und fest wird. Nach spätestens 30 Sekunden wirst du dann im Spiegel einen Bart sehen, der mindestens so gepflegt und gut aussiehst, als hättest du gerade eben geduscht!

Und abends, geht’s natürlich wieder unter die Brause. Dur wirst sehen, kleiner Niesbart, dein Heuschnupfen wird so ganz sicher etwas gelindert. Du musst dich nur aufraffen!

Bitte denke aber immer daran: Mit Heuschnupfen ist Sicht nicht zu spaßen. Die Tipps des Doc sollen nur eine Hilfestellung im Alltag sein und ersetzen keine Therapie. Dein Heuschnupfen-Problem solltest du immer mit deinem Hausarzt besprechen.

Bis zur nächsten Sprechstunde

Dr. Awesome

Weitere Beiträge

Billig-Barbier vs. Premium-Barber: Knauser-Bärte zahlen drauf!
Billig-Barbier vs. Premium-Barber: Knauser-Bärte zahlen drauf!
Setzen Beardo, in der heutigen Stunde muss der Doc dir und deinen Kumpels eine Lektion ins Köpfchen trichtern: Ein o...
Mehr lesen
Für Selbst-Schnippler: Das sind die drei größten Fehler beim Bart-Schneiden!
Für Selbst-Schnippler: Das sind die drei größten Fehler beim Bart-Schneiden!
Setzen Beardo, der Doc ist etwas besorgt über die vielen Jungs da draußen, die ihre Bärte selbst in Form bringen. Dag...
Mehr lesen
Das ist die Mutter aller Lagerfeuer-Schnäpse: Koch deinen eigenen Apple Pie Moonshine!
Das ist die Mutter aller Lagerfeuer-Schnäpse: Koch deinen eigenen Apple Pie Moonshine!
Setzen Beardo, heute, kleiner Romantik-Bart, wird dir der Doc den Zauber des Vollmonds zeigen. Und zwar in flüssiger ...
Mehr lesen

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor der Veröffentlichung überprüft